ATC Varel beim Fahrsicherheitstraining

Sie befinden sich hier: ADAC Weser-Ems > Ortsclubs, Jugend und Sport > Motorsport-News > News

ATC Varel beim Fahrsicherheitstraining

Die veranstaltungsfreie Zeit nutzte der ATC Varel zum Saisonabschluss für ein Fahrsicherheitstraining. Auf dem Gelände des ADAC Weser-Ems in Bremen Mahndorf lernte die Gruppe viel dazu.

Insgesamt zu elft war der ATC Varel nach Bremen gereist. Vom Fahranfänger bis zum geübten Fahrer reichte das Spektrum und dementsprechend vielfältig waren die Anforderungen.

Neben Hinweisen auf richtige Sitzposition und Blickführung wurde auch das angepasste Handling des Fahrzeuges sowie das richtige Bremsen und Ausweichen trainiert. Beim Absolvieren der Kreisbahn hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, die Assistenz- und Sicherheitssysteme der jeweiligen Fahrzeuge bis an die Grenzen zu bringen und auszutesten.

 

Da die Teilnehmer mit unterschiedliche Fahrzeuge angereist waren, hatten sie vor Ort die Auswahl und nutzen die Gelegenheit, um so verschiedenste Erfahrungen zu sammeln.

So aufschlussreich wie lehrreich war die Demonstration einer Gefahrenbremsung mit einem Fahrzeug mit Sommerreifen auf einer simulierten Schneedecke. Das Ergebnis war deutlich: Es war so gut wie keine Verzögerung vorhanden.

Die Teilnehmer waren sich einig, dass ein solches Fahrsicherheitstraining definitiv sinnvoll ist und sie es auf jeden Fall wiederholen wollen.

Foto und Video: ATC Varel

zurück zur Übersicht