Roel van Ham: Erfolgreich in Gaildorf

Sie befinden sich hier: ADAC Weser-Ems > Ortsclubs, Jugend und Sport > Motorsport-News > News

Roel van Ham: Erfolgreich in Gaildorf

Motocross-Förderpilot Roel van Ham (MSG Sulinger Land) startete Ende September beim ADAC MX Masters Lauf in Holzgerlingen in der Klasse 3 (Junioren 125er). Die Vorfreude auf den rund 1,8 Kilometer langen Track war groß beim jungen Nachwuchsfahrer, ebenso seine Ambitionen.

Für Roel van Ham ging es zum letzten Rennen der Outdoor Saison 2018 in Holzgerlingen. Mit Platz 35 in der Qualifiaktion war es ein sehr mäßiges Ergebnis, aber das wollte er Sonntag ändern: „Ich war hoch motiviert und wollte unbedingt eine bessere Platzierung erreichen“, so van Ham. Er belohnte sich mit Platz 19 im ersten Rennen, was ihm auch die ersten Punkte einbrachte.

Im zweiten Lauf setzte er sich gegen die starke Konkurrenz in der 125er Klasse erneut gut in Szene und schaffte einen zufriedenstellenden 25. Platz, sodass er sich als Nachwuchsfahrer im ADAC MX Masters am Ende mit Gesamtplatz 37 durchaus zufrieden zeigte: „Ich bin zufrieden. Ich habe viel gelernt und das war der Sinn und Zweck dieser Saison“, so van Ham, der nun in die Indoor-Saison startet.

Drei Veranstaltungen im Supercross hat er im Kalender, sodass er in Stuttgart, Chemnitz und Dortmund am Start sein wird und gegen die Konkurrenz in der stark besetzten SX2-Klasse antreten wird.

zurück zur Übersicht